Logo Navigation

Rathaus, Remscheid

Der Formenvielfalt der Rathausfenster wird Rechnung getragen.

Im Zuge der Bereitstellung von Fördermitteln im Rahmen des Konjunkturpakets II konnte die energetische Sanierung der Fenster des Remscheider Rathauses begonnen werden.

Als Grundlage der Planung haben wir alle Fenster des Rathauses dokumentiert und sortiert. An Hand dieser Bestandsaufnahme mit 52 verschiedenen Fenstertypen wurden die Restaurierung und energetische Ertüchtigung von  bauzeitlichen Fenstern, sowie der Austausch und die Erneuerung nicht bauzeit­licher Fenster der Straßenfassaden Hochstraße, Rathausstraße über Theodor- Heuss- Platz bis zur Konrad-Adenauer-Straße  im I. und II. Bauabschnitt ausgeschrieben und ausgeführt. Zeitgleich mit den Arbeiten an den Fenstern wurden die Fassaden steinmetzmäßig überarbeitet. Die schmiedeeisernen Fenstergitter  wurden von Grund auf neu beschichtet. Ebenfalls wurden die Dachflächen überarbeitet.

Baujahr 1902-1906
Fassadensanierung, Grundlagenermittlung 2009
I. Bauabschnitt 2010-2011
II. Bauabschnitt 2012
Leistungsphasen 1-3, 5-8

Weitere Sanierungen

Ehemalige Werkzeugfabrik<br>Remscheid Ehemalige Werkzeugfabrik
Remscheid
Röntgen Geburtshaus<br>Remscheid-Lennep Röntgen Geburtshaus
Remscheid-Lennep
Wasserhammer im Leppetal<br>Lindlar Wasserhammer im Leppetal
Lindlar
Ehemalige Feilenschmiede<br>Remscheid Ehemalige Feilenschmiede
Remscheid
Schloss Burg<br>Solingen Schloss Burg
Solingen
Gründerzeitvilla<br>Remscheid Gründerzeitvilla
Remscheid
Böker`sche Villa<br>Remscheid Böker`sche Villa
Remscheid
Röntgen-Gymnasium<br>Remscheid-Lennep Röntgen-Gymnasium
Remscheid-Lennep
Fachwerkhaus<br>Remscheid Fachwerkhaus
Remscheid
Niederdeutsches Hallenhaus<br>Bargteheide Niederdeutsches Hallenhaus
Bargteheide

Projekte

Sanierungen Um- und Anbauten Neubauten
Nach oben